Kategorie Ausbildungsmarkt

Ausbildungsplatzangebot in Bonn und Rhein-Sieg

Hier kannst du sehen, in welchen Ausbildungsberufen die Nachfrage in Bonn und Rhein-Sieg gerade besonders groß ist.

Aktuell sind in der Region Bonn und Rhein-Sieg 2.362 offene Ausbildungsstellen in 184 Ausbildungsberufen gemeldet.
Stand 01.07.2022

Alle Stellen findest du in der Jobbörse der Arbeitsagentur.

Block hinzufügen

Online Vortrag „Bewerbung für eine betriebliche Ausbildung oder ein Duales Studium“ am 8. Juni

Du hast die Fachhochschulreife oder das Abitur und möchtest dich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bewerben? Wir geben dir aktuelle Hinweise zum Bewerbungsanschreiben und zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch. Je nachdem, für welche Berufe oder (Duale) Studiengänge du dich bewerben möchtest, können die (Bewerbungs-)Anforderungen unterschiedlich aussehen, ggf. findet auch ein Assessment Center statt, ein mehrstufiges Auswahlverfahren. Mit dem richtigen Knowhow steigerst du deine Chancen auf deine persönliche Wunsch-Ausbildung oder dein Wunsch-Studium!

Den Einwahllink findest du kurz vor Beginn der Veranstaltung hier: https://berufsberatung-bonn.de/events/bewerbung-fuer-eine-betriebliche-ausbildung-oder-ein-duales-studium

Online Vortrag „Ausbildung für AbiturientInnen“ am 18. Mai

Mit dem Abitur eine Ausbildung beginnen? Kann eine gute Entscheidung sein! Gerade wenn du dich gegen ein Studium entschieden hast, aber trotzdem gute Entwicklungsmöglichkeiten haben möchtest, macht eine spezielle Abiturienten-Ausbildung (auch mit Fachhochschulreife möglich) Sinn. Mit einem guten Schulabschluss kann man hierbei in drei Jahren neben dem Ausbildungsabschluss noch weitere Qualifikationen wie z.B. den Handelsfachassistenten erwerben. Die Ausbildung bietet viel Praxis und befähigt Absolventen beispielsweise eine stellvertretende Filialleitung oder Ähnliches zu übernehmen. Erfahre in unserem Vortrag, welche Optionen es gibt, und wie du am besten vorgehen kannst.

Den Einwahllink findest du kurz vor Beginn der Veranstaltung hier: https://berufsberatung-bonn.de/events/ausbildungfuerabiturienten

Veranstaltungswoche „Nachhaltige Berufe für morgen – Arbeiten im Rheinland“

Themenwoche vom 30.05. bis zum 03.06.22.

Gut für die Umwelt – Gut für deine und unsere Zukunft. Check jetzt die Berufe für Morgen.

Du willst für den Schutz des Klimas Verantwortung übernehmen und brennst für die Idee, für dich und die nachfolgenden Generationen jetzt die Weichen zu stellen? Sicher haben wir eine passende Online-Veranstaltung rund um das Thema „Nachhaltige Berufe für morgen“ für dich im Programm.

Unsere Bonner Berufsberatung nimmt mit einem Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit studieren: grüne Studiengänge.“ teil.

Eine Übersicht aller Vorträge findest du hier: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/bonn/nachhaltige-berufe-fuer-morgen

Tipps gegen das Corona-Tief

Tipp Nr. 5: Keine Chance dem Winter Blues – Bring Struktur in deinen Alltag

Falls du dich fragst, wie du die Pandemiezeit durchstehen sollst, haben wir in dieser Woche täglich einen Tipp für dich, wie du diese Phase sinnvoll für dich nutzen kannst.

Du bist nicht mehr an der Schule und hast aktuell einen „Durchhänger“? Mit der Wunschausbildung hat es dieses Jahr nicht geklappt? Setze dir gerade jetzt täglich ein Ziel und gehe raus! Auch wenn es dir manchmal schwerfällt, dich dafür aufzuraffen. Triff dich mit deinen Freunden, unternehmt etwas im Freien oder treibe Sport. Ein Spaziergang oder eine Joggingroutine am Morgen belebt deinen Kreislauf und macht dich wach und bereit für den Tag. Vielleicht wolltest du auch immer schon an diesem Online-Kurs teilnehmen zu einem Thema, das dich interessiert oder eine neue Sprache lernen. Vielleicht bist du eher ein Tüftler und wolltest schon länger mal in der Garage herumwerkeln. Egal, wofür du dich begeisterst – lebe deine Hobbys und setze dir neue Ziele. Und wenn du keins haben solltest, fange mit kleinen Dingen an – das kann ein Ritual wie ein kleiner Spaziergang am Morgen sein (ist ein Hund in der Nähe?) oder eine Sporteinheit.

Du möchtest lieber deine Zeit nutzen, um Geld zu verdienen? Suche dir einen (Mini-)Job. In der Vorweihnachtszeit werden in vielen Bereichen kurzfristig neue Arbeitskräfte gesucht. Außerdem werden immer wieder Tester*innen für Corona-Teststellen gesucht. Lass dich auf eine neue Erfahrung ein und bleibe nicht ausschließlich daheim. Wenn du dich sozial engagieren möchtest, informiere dich über eine ehrenamtliche Tätigkeit, die gut zu dir passt. Positiver Nebeneffekt: Soziales Engagement verschafft dir Pluspunkte bei deinen Bewerbungen um eine Ausbildungsstelle. Du hast verpasst dich um ein FSJ zu kümmern? Du kannst jederzeit einen Bundesfreiwilligendienst bei einer städtischen Einrichtung ableisten. Informier dich über die Internetseiten weiter unten in der Linksammlung.

Und vergiss nicht diszipliniert zu bleiben bei deiner Ausbildungssuche. Plane nach Möglichkeit täglich mindestens 1-2 Stunden Zeit hierfür ein.

Links zu ehrenamtlichen Tätigkeiten und Bundesfreiwilligendiensten in der Region

Bonn

http://www.freiwilligenagentur-bonn.de/index.php?id=5

https://www.bonn.de/microsite/bonn-macht-karriere/praktika-und-bundesfreiwilligendienst/index.php

Rhein-Sieg-Kreis

https://www.rhein-sieg-kreis.de/vv/produkte/Amt_50/Abteilung_50.0/Ehrenamt_.php

http://www.bund-rhein-sieg.de/bundesfreiwilligendienst.html