Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Bonn

Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Bonn

Messevorträge

Zulassung zum Studium – Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz?

Claudia Fichtner/Wolfgang Krieger-Heinrichs

Welche Wege um an einer staatlichen Hochschule in Nordrhein-Westfalen zu studieren gibt es? Nach welchen Kriterien werden die Studienplätze vergeben und wie bewerbe ich mich? Welche Fristen gibt es und wie funktioniert das alles technisch?

Bei dem Thema Studienplatzbewerbung stellen sich viele Fragen! Der Vortrag der Berufsberatung der Agentur für Arbeit beschreibt das Verfahren und hilft so, sich gut vorzubereiten und nichts zu verpassen.

Beginn 15:00 Uhr

Duales Studium

Dr. Erik vom Hövel/Benjamin Kaltmeyer
mit Gastbeitrag der DHBW (Andrea Rohrer, MBA)

Beginn 16:00 Uhr

Für Eltern: Mein Kind bei der Studienwahl begleiten

Dorothea Herzog/Dr. Erik vom Hövel

Dieser Vortrag richtet sich speziell an Eltern. Um Ihr Kind gut bei der Studienwahl begleiten zu können, gibt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bonn Orientierungshilfen und Anregungen.

Beginn 17:00 Uhr

Maximale Teilnehmeranzahl pro Vortrag:
100

Die Links zu den Vortragsräumen werden erst am Messetag, den 27.01.2022, aktiviert.


Nach Beginn des Vortrages kann der Raum ggf. durch den/die Referenten/in geschlossen werden.

Studieren in den Niederlanden

Otto Pompe, Berufsberatung Rheine

Beginn 15:00 Uhr

Maximale Teilnehmeranzahl pro Vortrag:
100

Den Link zum Vortragsraum wird erst am Messetag, den 27.01.2022, aktiviert.


Nach Beginn des Vortrages kann der Raum ggf. durch den/die Referenten/in geschlossen werden.

Beratungstelefon

0228 924-4020


Während der Messe steht Ihnen die Berufs- und Studienberatung durchgängig unter der o.g. Nummer zur Verfügung.

Adresse

Villemombler Straße 101
53123 Bonn

Kontakt

0228 924-8000
berufsberatung.bonn@arbeitsagentur.de
www.berufsberatung-bonn.de

Informationen zur Institution

Wir beraten und informieren zu folgenden Themen:
– Studium
– Ausbildung
– Praktika
– Überbrückungsmöglichkeiten
– Freiwilligendienste