AsA Flex I - Assistierte Ausbildung, Vorphase

Förderangebote

Wenn es mit der Ausbildungsstelle noch nicht geklappt hat, bietet die Berufsberatung Unterstützungsmöglichkeiten an, z.B. eine gezielte Vorbereitung auf den Beruf über eine „berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme“ (BvB) oder eine „Einstiegsqualifizierung“ (EQ). Für lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte junge Menschen kann im Rahmen einer „Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE)“ ein Ausbildungsabschluss ermöglicht werden. Für Jugendliche, die trotz intensiver Suche keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, kann das Instrument der „Assistierten Ausbildung“ (AsA) in Frage kommen. AsA hat mit intensiver Unterstützung und Begleitung von Anfang an den Übergang in eine betriebliche Berufsausbildung, deren erfolgreichen Abschluss und die nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt als Ziel.

Auch bei Schwierigkeiten in der Ausbildung oder bei (drohendem) Abbruch kann die Berufsberatung Unterstützung anbieten, z.B. mit ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) – einem kostenlosen Förderunterricht. Für die Maßnahmen übernimmt die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter die Lehrgangskosten. Die Teilnehmer können unter bestimmten Voraussetzungen Leistungen zum Lebensunterhalt (Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) erhalten.
Auch bei Aufnahme einer betrieblichen Ausbildung kann in bestimmten Fällen BAB gezahlt werden.

Für Schüler*Innen mit den Förderschwerpunkten Lernen, geistige Entwicklung, Sehen, Hören und Kommunikation, Körperliche und motorische Entwicklung bietet die Reha-Berufsberatung weitere, spezialisierte Förderungsmöglichkeiten an.
Die Reha-Berufsberatung kann per E-Mail über die Adresse Bonn.161-Reha@arbeitsagentur.de kontaktiert werden.

Orientierung und Ausbildungsvermittlung in der BvB

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn
In der BvB kannst du viele Berufe kennenlernen. Neben verschiedenen Praktika, die dir bei deiner Berufswahlentscheidung helfen, wirst du auch auf den schulischen Teil der Ausbildung vorbereitet.


Du bist nicht mehr schulpflichtig und hast noch keinen Ausbildungsplatz gefunden? Vielleicht fehlt dir ein Schulabschluss? Oder du hast deine Ausbildungsstelle verloren und musst dich ganz neu orientieren?

Dann kannst du dich in einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit auf eine Ausbildung vorbereiten. Die BvB dauert in der Regel bis zu zehn Monate. Ob eine BvB für dich sinnvoll ist, entscheidet die Berufsberatung. Der Vorteil dabei: Du hast nicht nur Unterricht, sondern machst auch mehrere Betriebspraktika. Dadurch kannst du verschiedene Berufe kennen lernen und in die unterschiedlichen Arbeitswelten hineinschnuppern. Der Praktikumsbetrieb lernt dich gut kennen – vielleicht ergibt sich daraus mehr.

Ein weiterer Pluspunkt: Du kannst in der BvB unter bestimmten Voraussetzungen auch einen Hauptschulabschluss nachholen.
Während einer BvB hast du auch einen Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe.

Zusammengefasst

Zielgruppe: Lernbeeinträchtigte und sozialbenachteiligte Jugendliche, Rehabilitanden, Jugendliche mit fehlender Ausbildungsreife bzw. Berufseignung, Marktbenachteiligte in begründeten Fällen
Ziel/Inhalt: Vorbereitung der Aufnahme einer Ausbildung oder beruflichen Eingliederung, Erwerb des Hauptschulabschlusses.
Module: Eignungsanalyse, Grundstufe (Berufsorientierung/ Berufswahl), Förderstufe (Vermittlung beruflicher Grundfertigkeiten), Übergangsqualifizierung
Dauer: in der Regel bis zu 10 Monate, zwölf Monate bei Erwerb des Hauptschulabschlusses, bis zu 18 Monate bei Teilnehmer/innen mit Behinderung


Interview mit der Berufsberatung

Was ist denn eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme?

In einer BvB bekommst du die Möglichkeit, dich beruflich zu orientieren. Du kannst verschiedene Berufsfelder und Ausbildungsberufe in den Werkstätten und Praxisräumen kennenlernen und selbst ausprobieren. Wenn du schon einen konkreten Berufswunsch hast, hilft dir die BvB dabei, den passenden Ausbildungsbetrieb zu finden. Wenn du keinen Schulabschluss hast, kannst du ihn mit der BvB nachträglich erwerben.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Welche Berufe kann ich kennen lernen?

In der BvB gibt es folgende  Berufsfelder:
* Wirtschaft und Verwaltung
* Handel und Lager
* Gesundheit und Soziales, Pädagogik
* Hotel- und Gaststättengewerbe
* Kosmetik, Körperpflege und Wellness
* Metall
* Farbe und Raumgestaltung
* Elektro
Du kannst darüber hinaus aber auch weitere Berufe aus anderen Berufsfeldern durch Praktika ausprobieren und kennenlernen.
Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Wie werde ich konkret bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützt?

Durch das Unterrichtsfach Bewerbungstraining wird mit dir eine individuelle professionelle Bewerbungsmappe erstellt. Du erlernst, wie man sich am besten in einem Vorstellungsgespräch verhält und lernst Aufgaben aus einem Einstellungstest kennen.
Häufig werden Ausbildungsplätze durch Praktika, die du im Rahmen der BvB-Teilnahme absolvierst, vergeben. Die BvB hilft dir dabei, geeignete Praktikumsplätze zu finden.
Darüber hinaus nimmst du an Betriebsbesichtigungen teil, besuchst Ausbildungsmessen oder nimmst an einem Speed-Dating teil und kannst so sehr schnell mit Betrieben in Kontakt kommen.
Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Wer kann an einer BvB teilnehmen?

An der BvB kann jeder teilnehmen, der seine Schulpflicht erfüllt hat, sich beruflich orientieren möchte oder Hilfe bei der Suche nach einem Praktikums-/Ausbildungsplatz benötigt. In der Regel sind die Teilnehmer zwischen 16 und maximal 25 Jahre alt.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Kostet die Teilnahme etwas?

Die Teilnahme an der BvB ist kostenlos. Die Arbeitsagentur gewährt auf Antrag Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), die auch die Erstattung der Fahrtkosten beinhaltet.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Wie komme ich an einen Platz in der BvB?

Ob die Teilnahme an der BvB für dich das Richtige ist, besprichst du gemeinsam mit deinem/deiner Berufsberater/in der Agentur für Arbeit. Am besten meldest du dich bei uns. Du kannst dazu auch das folgende Kontaktformular nutzen.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn
Mit der EQ kannst du über 6 Monate lang ein bezahltes Praktikum absolvieren. Die Chancen, danach in die Ausbildung zu gehen, sind sehr hoch.

Die EQ kostet dich nichts und du bekommst sogar noch ein Taschengeld von der Agentur für Arbeit bezahlt.

Berufsberatung Rhein-Sieg
Berufsberatung Rhein-Sieg

Du weißt, was du werden willst, hast aber bis 30. September noch keinen Ausbildungsplatz gefunden?

Dann kannst du unter bestimmten Voraussetzungen an einem längeren geförderten Praktikum teilnehmen, das dich auf eine Ausbildung vorbereitet. Es nennt sich „Einstiegsqualifizierung“ und dauert zwischen sechs und zwölf Monaten.

  • Vorteil: Du verdienst - mitfinanziert von der Agentur für Arbeit - schon etwas Geld. Und du bekommst ein Zertifikat, wenn du die Einstiegsqualifizierung erfolgreich abschließt.
  • Noch ein Vorteil: Die Zeit kann auf eine anschließende Ausbildung angerechnet werden. Frag bei der Berufsberatung oder in deinem Jobcenter nach. Dort werden die Voraussetzungen für eine Einstiegsqualifizierung geprüft.

Unter 18-Jährige unterliegen noch der Berufsschulpflicht und werden in den jeweiligen Fachklassen eingesetzt. Über 18-Jährige können und sollten auch am Berufsschulunterricht teilnehmen, um den Schulstoff des 1. Lehrjahres mitzumachen und ggf. auch um die folgende Ausbildung zu verkürzen.

Flyer für Betriebe

Flyer für Jugendliche

Zusammengefasst

Zielgruppe: marktbenachteiligte, lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte
Jugendliche, Rehabilitanden, Jugendliche mit fehlender
Ausbildungsreife bzw. Berufseignung
Ziel/Inhalt: Vermittlung und Vertiefung von Grundlagen für den Erwerb
beruflicher Handlungsfähigkeit mit dem Ziel der Ausbildungsaufnahme,
Möglichkeit der Anrechnung der EQ auf Ausbildung
Dauer: sechs bis zwölf Monate (Beginn 01.10. bzw. ab 01.08. bei
Altbewerbern, lernbeeinträchtigten und sozialbenachteiligten
Jugendlichen)

Deine alternative Berufsausbildung

Das bietet dir die "Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen":

  • Nachhilfe in Theorie und Praxis
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • Prüfungsvorbereitung
  • Nachhilfe in Deutsch
  • Unterstützung bei Alltagsproblemen
  • Vermittelnde Gespräche mit Ausbildern, Lehrkräften und Eltern

Ein Bildungsträger mit erfahrenen Ausbildern, Lehrkräften, Sozialpädagoginnen und –pädagogen begleitet dich während der gesamten Zeit. Ihr entwickelt zusammen deinen ganz persönlichen Förderplan und individuellen Ausbildungsverlauf.


Interview mit der Berufsberatung

Was ist denn eine Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung?

Im Grunde eine ganz normale Ausbildung – nur schließt du den Vertrag nicht direkt mit einer Firma oder einem Betrieb, sondern mit einem Bildungsträger ab. Die Leute dort helfen dir einen Kooperationsbetrieb zu finden, in dem du die Praxis kennenlernen und aktiv mitarbeiten kannst. Beim Träger bekommst du außerdem individuellen Stütz- und Förderunterricht in Theorie und Praxis, so dass du optimal auf alle Arbeiten und Prüfungen vorbereitet bist. Zudem kannst du vom Träger Hilfe bekommen, wenn es Probleme mit dem Betrieb oder auch der Berufsschule gibt.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Welche Berufe kann ich da erlernen?

Du kannst alle Ausbildungsberufe erlernen, die staatlich anerkannt sind bzw. die nach dem Bundesbildungsgesetz (§ 104 Abs. 1 des BBiG)  als Ausbildungsberufe gelten. Vor allem in den folgenden Berufsfeldern kannst du zahlreiche Ausbildungsberufe finden:
·         Bau/Architektur/Vermessung
·         Dienstleistungen sowie Wirtschaft/Verwaltung
·         Elektro sowie IT/Computer
·         Produktion/Fertigung
·         Metall sowie Technik/Technologiefelder
·         Verkehr/Logistik
·         Gesundheit, Soziales/Pädagogik sowie
·         Naturwissenschaften
·         Landwirtschaft/Natur/Umwelt
·         Medien sowie Kunst/Kultur/Gestaltung
Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Wer kann an einer BaE teilnehmen? Kann das jeder einfach so machen?

Jugendliche, die von der Berufsberatung dafür vorgeschlagen werden. Das können zum Beispiel Jugendliche sein, die im vergangenen Jahr keinen Ausbildungsplatz gefunden haben oder ihre Ausbildung nicht im bisherigen Betrieb fortsetzen können.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Kostet die Teilnahme mich etwas?

Nein, ganz im Gegenteil: Du bekommst eine Ausbildungsvergütung und bist sozialversichert (Krankenkasse, Rentenversicherung usw.). Die Kosten für deine Teilnahme übernimmt die Agentur für Arbeit.

Berufsberatung Bonn
Berufsberatung Bonn

Wie komme ich an einen Platz in der BaE?

Sprich Deinen Berufsberater/deine Berufsberaterin einfach an! Auf dieser Internetseite findest du viele Kontaktmöglichkeiten. Wichtig ist, dass du einen Beratungstermin vereinbarst und den Termin auch wahrnimmst. Den Link zur Kontaktseite findest du gleich hier unten.

Finde deinen Ausbildungsplatz!

Trifft das auf dich zu?

  • Du möchtest unbedingt einen Ausbildungsplatz in 2022 finden?
  • Du hast schon viele Bewerbungen geschrieben, aber es hat bislang noch nicht geklappt, einen Ausbildungsplatz zu finden?
  • Auf deine Bewerbungen bekommst du entweder Absagen oder gar keine Rückmeldungen?
  • Einstellungstests oder Vorstellungsgespräche sind einfach nicht so gut gelaufen, weil du nervös oder nicht richtig vorbereitet warst auf das, was dich dort erwartet hat?

AsA Flex I ist ein tolles Angebot, dass dich unterstützt, eine für dich passende Ausbildungsstelle zu finden, um eine Ausbildung zu beginnen.

AsA Flex I hilft dir bei

  • der individuellen Ausbildungsstellensuche und -akquise
  • der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Trainings für Vorstellungsgespräche
  • einer Absicherung deiner Berufswahl durch Praktika.
  • der Standortbestimmung und individuellen Förderung
  • der Unterstützung beim Übergang in die Ausbildung.

Das Unterrichtsangebot kann sowohl in Präsenz als auch in virtueller Form vermittelt werden, flexibel in vielerlei Hinsicht.

Zusammenfassung

Zielgruppe Alle, die über einen Schulabschluss verfügen (ab HSA)Nicht mehr vollzeitschulpflichtig sindRelativ konkrete Ausbildungsberufswünsche habenUnd einen Ausbildungsplatz suchen
Ziel/Inhalt Finden einer passenden betrieblichen Ausbildungsstelle oder Einstiegsqualifizierung und Absicherung der Berufswahl.

Aussicht

Wenn du eine Ausbildungsstelle gefunden hast, kannst du, wenn du möchtest, in die AsA Flex II übergehen, musst du aber nicht. In der AsA Flex II  kannst du dann weiter während deiner Ausbildung und beim Ausbildungsabschluss unterstützt werden.

Hast du Interesse und vielleicht noch weitere Fragen?

Dann rufe doch direkt beim Bildungsträger FAW an unter der Tel.: 0228/32301940 oder schreibe eine
E-Mail an asaflex-bonn@faw.de.

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH

Akademie Köln, Außenstelle Bonn,
Graurheindorfer Straße 92
53117 Bonn

Du bist noch unsicher, ob AsA-Flex zu dir und deinen Bedürfnissen passt?
Dann hilft dir ein Termin bei deiner Berufsberatung weiter.

Finde deinen Ausbildungsplatz!

Trifft das auf dich zu?

  • Du möchtest unbedingt einen Ausbildungsplatz in 2022 finden?
  • Du hast schon viele Bewerbungen geschrieben, aber es hat bislang noch nicht geklappt, einen Ausbildungsplatz zu finden?
  • Auf deine Bewerbungen bekommst du entweder Absagen oder gar keine Rückmeldungen?
  • Einstellungstests oder Vorstellungsgespräche sind einfach nicht so gut gelaufen, weil du nervös oder nicht richtig vorbereitet warst auf das, was dich dort erwartet hat?

AsA Flex I ist ein tolles Angebot, dass dich unterstützt, eine für dich passende Ausbildungsstelle zu finden, um eine Ausbildung zu beginnen.

AsA Flex I hilft dir bei

  • der individuellen Ausbildungsstellensuche und -akquise
  • der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Trainings für Vorstellungsgespräche
  • einer Absicherung deiner Berufswahl durch Praktika.
  • der Standortbestimmung und individuellen Förderung
  • der Unterstützung beim Übergang in die Ausbildung.

Das Unterrichtsangebot kann sowohl in Präsenz als auch in virtueller Form vermittelt werden, flexibel in vielerlei Hinsicht.

Zusammenfassung

Zielgruppe Alle, die über einen Schulabschluss verfügen (ab HSA)Nicht mehr vollzeitschulpflichtig sindRelativ konkrete Ausbildungsberufswünsche habenUnd einen Ausbildungsplatz suchen
Ziel/Inhalt Finden einer passenden betrieblichen Ausbildungsstelle oder Einstiegsqualifizierung und Absicherung der Berufswahl.

Aussicht

Wenn du eine Ausbildungsstelle gefunden hast, kannst du, wenn du möchtest, in die AsA Flex II übergehen, musst du aber nicht. In der AsA Flex II  kannst du dann weiter während deiner Ausbildung und beim Ausbildungsabschluss unterstützt werden.

Hast du Interesse und vielleicht noch weitere Fragen?

Dann rufe doch direkt beim Bildungsträger FAW an unter der Tel.: 0228/32301940 oder schreibe eine
E-Mail an asaflex-bonn@faw.de.

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH

Akademie Köln, Außenstelle Bonn,
Graurheindorfer Straße 92
53117 Bonn

Du bist noch unsicher, ob AsA-Flex zu dir und deinen Bedürfnissen passt?
Dann hilft dir ein Termin bei deiner Berufsberatung weiter.

Finde deinen Ausbildungsplatz!

Trifft das auf dich zu?

  • Du möchtest unbedingt einen Ausbildungsplatz in 2022 finden?
  • Du hast schon viele Bewerbungen geschrieben, aber es hat bislang noch nicht geklappt, einen Ausbildungsplatz zu finden?
  • Auf deine Bewerbungen bekommst du entweder Absagen oder gar keine Rückmeldungen?
  • Einstellungstests oder Vorstellungsgespräche sind einfach nicht so gut gelaufen, weil du nervös oder nicht richtig vorbereitet warst auf das, was dich dort erwartet hat?

AsA Flex I ist ein tolles Angebot, dass dich unterstützt, eine für dich passende Ausbildungsstelle zu finden, um eine Ausbildung zu beginnen.

AsA Flex I hilft dir bei

  • der individuellen Ausbildungsstellensuche und -akquise
  • der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Trainings für Vorstellungsgespräche
  • einer Absicherung deiner Berufswahl durch Praktika.
  • der Standortbestimmung und individuellen Förderung
  • der Unterstützung beim Übergang in die Ausbildung.

Das Unterrichtsangebot kann sowohl in Präsenz als auch in virtueller Form vermittelt werden, flexibel in vielerlei Hinsicht.

Zusammenfassung

ZielgruppeAlle, die über einen Schulabschluss verfügen (ab HSA)Nicht mehr vollzeitschulpflichtig sindRelativ konkrete Ausbildungsberufswünsche habenUnd einen Ausbildungsplatz suchen
Ziel/InhaltFinden einer passenden betrieblichen Ausbildungsstelle oder Einstiegsqualifizierung und Absicherung der Berufswahl.

Aussicht

Wenn du eine Ausbildungsstelle gefunden hast, kannst du, wenn du möchtest, in die AsA Flex II übergehen, musst du aber nicht. In der AsA Flex II  kannst du dann weiter während deiner Ausbildung und beim Ausbildungsabschluss unterstützt werden.

Hast du Interesse und vielleicht noch weitere Fragen?

Dann rufe doch direkt beim Bildungsträger FAW an unter der Tel.: 0228/32301940 oder schreibe eine
E-Mail an asaflex-bonn@faw.de.

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH

Akademie Köln, Außenstelle Bonn,
Graurheindorfer Straße 92
53117 Bonn

Du bist noch unsicher, ob AsA-Flex zu dir und deinen Bedürfnissen passt?
Dann hilft dir ein Termin bei deiner Berufsberatung weiter. Klick HIER um einen Termin zu vereinbaren.