Pflegefachkraft (m/w/d)

Pflegefachkraft (m/w/d)

Pflegefachleute machen eine gebündelte Ausbildung. Du bist später in der Lage, Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege, also Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege zu betreuen und zu versorgen.

Dein Abschluss als Pflegefachkraft ermöglicht es dir nach der Ausbildung europaweit zu arbeiten.

Du machst eine dreijährige schulische Ausbildung an Berufsfachschulen oder einer Pflegeschule. Du lernst alles über die Pflege von Kindern, Kranken und alten Menschen und kannst dich später entscheiden, in welchem Bereich du lieber arbeiten möchtest. Ob deine Ausbildung in einer Schule für Krankenpflege oder Altenpflege stattfindet, ist dabei egal.

Du erhältst während der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung.

Spezialisierung : Es ist auch möglich, sich im dritten Ausbildungsjahr für einen bestimmten Bereich zu entscheiden, also Gesundheits-, Kinderkranken- oder Altenpflege. Dafür musst du dir sicher sein, wo du genau arbeiten möchtest.  Du verlässt dafür deine bisherige Pflegeklasse und lernst in speziellen Fachkursen weiter.  Dein Abschluss lautet dann Gesundheitspfleger, Kinderkrankenpfleger oder Altenpfleger. Bitte beachte, dass der Abschluss in der Altenpflege nicht europaweit anerkannt ist.

Schulische Voraussetzung

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger sind im Krankenpflegegesetz geregelt. Du brauchst entweder einen Realschulabschluss (oder einen anderen mittleren Schulabschluss) oder einen Hauptschulabschluss mit beruflichen Vorkenntnissen, zum Beispiel durch eine Ausbildung zum Kranken- oder Altenpflegehelfer.


Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen Pflegebereichen?

  • Krankenpflege: Im Krankenhaus und auch in Wohnheimen bist du für viele Zimmer auf deiner Station zuständig und kümmerst dich um die Patienten. Auf der einen Seite musst du dafür schnell sein, auf der anderen aber auch Geduld und Ruhe ausstrahlen und viel Einfühlungsvermögen mitbringen. Du hilfst Patienten bei der täglichen Pflegeroutine, bereitest sie auf OPs vor und beobachtest, wie es ihnen gesundheitlich geht. Natürlich verabreichst du auch Medikamente und assistierst bei Therapien und Untersuchungen.
  • Kinderkrankenpflege: Du kümmerst dich um die kleinen Patienten und beobachtest, wie es ihnen geht und meldest Auffälligkeiten sofort. Am Anfang bringst du ihnen Essen oder fütterst und wickelst sie. Du lernst Verbände zu wechseln, Blutdruck zu messen und mit weiteren Geräten auf deiner Station umzugehen. Später darfst du auch Medikamente verabreichen und assistierst den Ärzten.
  • Altenpflege: Viele ältere Menschen kommen im Alltag nicht mehr alleine zurecht und benötigen Unterstützung. Du betreust und pflegst hilfsbedürftige meist ältere Menschen oder Menschen mit Demenz, die den Alltag nicht mehr alleine bewältigen können. Du unterstützt sie bei der Körperpflege und beim Essen und versuchst sie zu einer sinnvollen Beschäftigung zu motivieren. Du wirst ebenfalls ausgebildet, um Medikamente ausgeben zu dürfen und Therapien zu begleiten.

Wo kann ich später arbeiten?

  • in Krankenhäusern, Facharztpraxen oder Gesundheitszentren
  • in Altenheimen und Pflegeheimen
  • bei ambulanten Pflegediensten
  • in Einrichtungen der Kurzzeitpflege
  • in Hospizen
  • in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung
  • auf Krankenstationen oder in Hospitälern von Schiffen

Pflegeschulen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Haus 6Kaiser-Karl-Ring 2053111 BonnTelefon: 0228 551-2131E-Mail: rkbn.bildungszentrum@lvr.de

Belderberg 553111 BonnTelefon: 0228 96961-30E-Mail: info@vfa-bonn.de

Johanniterstraße 553113 BonnTelefon: 0228 543-2800E-Mail: ursula.trautmann@bn.johanniter-kliniken.de

Haus St. ElisabethPrinz-Albert-Str. 4053113 BonnTelefon: 0228 5081801E-Mail: o.faust@gk-bonn.de

Venusbergweg 17 b53115 BonnTelefon: 0228 92598316E-Mail: zentrale@schwesternschaft-bonn.drk.de

Wittelsbacher Ring 953115 BonnTelefon: 0228 688968-10E-Mail: info@kabo-bonn.de

Fraunhoferstr. 153121 BonnTelefon: 0228 9654540E-Mail: info@bv-pg.de

Fachseminar für Altenpflege BonnHeilsbachstr. 1653123 BonnTelefon: 0228 967730E-Mail: fsa-bonn@schwesternschaft-bonn.drk.deBemerkung: - Nebenstellen in Köln (auch Teilzeit) und Euskirchen

Gebäude 44Venusberg-Campus 153127 BonnTelefon: 0228 28715023E-Mail: hildegard.nonn@ukbonn.de

Ringstr. 4953721 SiegburgTelefon: 02241 18233-0E-Mail: bildungszentrum.siegburg@helios-gesundheit.de

Fachseminar für Altenpflege TroisdorfVon-Loe-Straße 153840 TroisdorfTelefon: 02241 14537-20E-Mail: servicestelle.akademie@johanniter.de

Fachseminar für AltenpflegeMottmannstr. 1-353842 TroisdorfTelefon: 02241 9437790E-Mail: haschmitz@tuev-nord.de

Comments are closed