Die Berufsberatung für Sie -trotz Krise erreichbar

Die Berufsberatung für Sie -trotz Krise erreichbar

Unsere Ideen zur Zusammenarbeit in der Corona Krise. Eine Orientierung für Lehrkräfte.

Sprechstunden, berufsorientierende Maßnahmen oder BiZ-Besuche können wir vorläufig nicht realisieren, dennoch stehen wir gern telefonisch oder per E-Mail für Fragen und Anliegen rund um die Studien- und Berufswahl, insbesondere für die Enlassschülerinnen und -schüler sowie deren Eltern, zur Verfügung.

Über unsere Teampostfächer Bonn.Berufsberatung@arbeitsagentur.de und Siegburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de können Sie uns Ihre Anliegen senden, zusätzlich haben wir eine Telefon-Hotline 0228 924 1201 eingerichtet, über die Sie uns erreichen können. Weitere Kontaktmöglichkeiten bieten wir auf dieser Homepage an.

Kontakt

Hinweis: Viele von unseren Kolleginnen und Kollegen arbeiten gerade in anderen Bereichen mit – vielleicht erreichen Sie daher nicht Ihre/n gewohnten Ansprechpartner/in. Seien Sie sich gewiss, dass Sie weiterhin in guten Händen sind!

Erreichbar sind wir über unsere Telefon-Hotline 0228 924 1201, die Teampostfächer Bonn.Berufsberatung@arbeitsagentur.de und Siegburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de  und unsere neue Onlineplattform www.Berufsberatung-Bonn.de , über die eine einfache Kontaktaufnahme mit uns möglich ist. Melden sich Schülerinnen und Schüler oder Eltern bei uns, nehmen wir Kontakt auf und beraten, solange die Dienststellen noch geschlossen sind, auch telefonisch.

  • Auf der neuen Onlineplattform Berufsberatung-Bonn.de haben wir für Sie, Ihre Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern aktuelle, regionale Informationen rund um die Themen Studium, Überbrückung und Ausbildung bereitgestellt.
  • Wir sind in Kontakt mit den Hochschulen und sind wie gewohnt über die aktuellen Entwicklungen bei der Studienplatzvergabe informiert.
  • Wir überprüfen derzeit in einer flächendeckenden Aktion die Aktualität der angebotenen Ausbildungsstellen für 2020.
  • Schülerinnen und Schüler die bereits bei uns als Bewerber um eine Ausbildungsstelle oder für ein Duales Studium gemeldet sind, betreuen wir selbstverständlich weiter und besprechen, wie sie weiter vorgehen können.

Hängen Sie die Kontaktdaten zur Berufsberatung bitte aus und leiten Sie an die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, insbesondere aus den Entlassklassen, unsere Anlage „Die Berufsberatung ist für Sie da“ weiter. Ermuntern Sie vor allem die Schülerinnen und Schüler ohne konkrete Perspektive, mit uns Kontakt aufzunehmen.


Comments are closed